Schüler*innenTag

Jetzt Anmelden!

bild
Vorstandssitzung

Die Vorstandssitzung findet alle 2 Wochen jeden Freitag um 16 Uhr in Raum 213 des Fritz-Henßler-Hauses statt. Meldet euch, wenn ihr vorbeischauen möchtet.

BDK
Die 30. BDK fand am 25. Mai 2016 in der Aula des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums statt.
Weitere Informationen findet ihr hier.
Newsletter

Tagesordnung 32. BDK

Liebe Schüler*innen,

Hier findet ihr die Tagesordnung für die 32. Bezirksdeligierten Konferenz am 07.03.2017.

Ort: Käthe Kollwitz Gymnasium, Erzbergerstraße 1, 44135 Dortmund

Anmeldung 8:30 Uhr.
Beginn: 9:00 Uhr.
1. Begrüßung
2. Vorstellung der Kampagne gegen die Unterfinanzierung des Bildungssystem
3. Workshopphase I
> SV und BDK Basics
> Kampagne
4. Vorstellung der Workshops
5. Workshopphase II
> Wie kann ich für die Kampagne arbeiten?
> Vorbereitung auf die Demo gegen Unterfinanzierung
> Wie kann ich für SV Nachwachs sorgen?
> Analphabetismus in Deutschland

 

 

Lieben Gruß

Euer BeVo

Newsletter September 2015

Liebe Bezirksdelegierte,
liebe interessierte Menschen,
aufgrund der momentan laufenden Ferien ist hier nun endlich der Newsletter für den Monat September. Somit habt Ihr hier die Zusammenfassung der Ereignisse der letzten Wochen.
Beste Grüße,
Euer Bezirksvorstand

Neuigkeiten aus den SVen
Einige von Euch werden es mit Sicherheit mitbekommen haben – Wir besuchen momentan Eure SVen.
Dies machen wir um, wie in dem auf der letzten BDK festgelegten Arbeitsprogramm im Punkt „Öffentlichkeitsarbeit“, einerseits um uns Euch gegenüber bekannter zu machen, aber natürlich auch um stärker mit Euch im Kontakt zu stehen und mehr über Eure Projekte und Probleme zu erfahren. So werden wir in Zukunft noch besser mit und für Euch arbeiten können.
Da unsere Kapazitäten leider auch begrenzt sind, können wir natürlich nicht jede Schule besuchen. Somit verbleiben wir darauf, dass in dem Fall, wenn keines der Vorstandsmitglieder auf Euch zukommen sollte (schaut hierzu bitte auch in die SV E-Mail Postfächer ;D) Ihr natürlich gerne mit Anregungen, Wünschen oder Fragen zu uns kommen könnt. Hierzu könnt ihr ganz einfach an unsere E-Mail Adresse, nämlich info@bsvdortmund.de, oder an unsere Facebook Page, schreiben.

Apropos BDK – War da nicht was?
Ganz richtig am 23.10.2015 findet unsere 28. BDK in der Aula des Käthe-Kollwitz Gymnasium und des Stadtgymaniums statt. Die Anmeldung beginnt um 08:30 Uhr und endet mit dem Start der Veranstaltung um
09:00 Uhr.
Die 28. BDK läuft unter dem Thema „Schule der Zukunft“, hierzu haben wir spannende Diskussionsrunden und auch Workshops mit Hilfe des SV Bildunkswerks zusammengestellt.
Also sagt euren Bezirksdellegierten Bescheid und bringt so viele Schüler*innen wie möglich mit.
Solltet ihr noch keine Einladung mit der vorläufigen Tagesordnung erhalten haben, reicht auch hier eine kurze Mail an die oben genannte Adresse und wir schicken Euch alles zu. Außerdem werden der Aufenthalt bei der BDK und damit auch die dadurch anfallenden Fehlstunden von uns entschuldigt.

Neues aus den Bezirksvorstandsitzungen, kurz BeVoSis Auch hier gibt es etwas zu vermelden. Der Bezirksvorstand solidarisiert sich mit den Gebäudereinigungskräften.
Wie kommt es dazu?
Wir hatten Menschen von der IG BAU (Industriegewerkschaft Bauen – Agrar – Umwelt) zu Gast: Sie berichteten vom Kampf der Gebäudereinigungskräfte gegen die niedrigen Löhne, die in diesem Sektor gezahlt werden – auch in Schulen. Jetzt im Oktober stehen Tarifverhandlungen an und auch Schulen können stark betroffen sein; deshalb liegt es den Kolleg*innen am Herzen, dass sich auch Schüler*innen solidarisch zeigen – und wir bitten Euch, diesem Wunsch nachzukommen. Hierzu gibt es natürlich auch einen Artikel auf unserer Homepage.
Falls ihr Material (Flyer, Plakate, oder weitere Infos) braucht, gebt Bescheid.

Des weiteren haben wir ein Thesenblatt zu der Ausbildung von Lehrkräften, vor allem für Auffangsklassen, erarbeitet, welches Euch aller Vorrausicht nach auf der BDK in einem Workshop begleiten wird.
Also seid gespannt.

Offener Abend im Fritz-Henßler-Haus

Offener Abend im Fritz-Henßler-Haus
Mittwoch, 25. Februar 2015, 17 Uhr

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Ihr habt wahrscheinlich länger nichts mehr von der Bezirkschüler*innenvertretung Dortmund gehört. Das soll sich jetzt ändern.

Was ist los bei Euch? Was stört Euch? Was steht an?

Vielleicht habt Ihr außerdem schon von der Kampagne der Landesschüler*innenvertretung gehört, die unter der Überschrift „Bildung für alle? Der Witz geht weiter. – Gegen Selektion im deutschen Bildungssystem“ steht. Hierzu gibt es inzwischen Flyer und Sticker, wovon wir einige mit verschickt haben. Mehr davon liegen im BSV-Büro bereit und natürlich auch bei unserem Treffen. Erfahrungsgemäß gibt’s bei so einer Kampagne einiges zu besprechen – im Hinblick auf mögliche Aktionen sowie ganz besonders die Ende März stattfindende landesweite Aktionswoche.

Zusammen mit der SDAJ Dortmund veranstalten wir am 25.02.2015 um 17:00 Uhr einen „offenen Abend“ im Fritz-Henßler-Haus. Inhaltlich wird es um alles gehen, was Euch und uns gerade beschäftigt. Eingeladen sind alle Schüler*innen Dortmunds. Alle SVen sollten allerdings mindestens eine*n Vertreter*in vorbeischicken.

Solltet es Unklarheiten geben oder Ihr uns, wegen was auch immer, erreichen wollen, schreibt uns eine Mail an info@bsvdortmund.de. Auch die BSV-Homepage sowie die Facebook-Seite werden nun wieder aktualisiert.

Beste Grüße, wir freuen uns auf Euch!

Die BSV Dortmund und SDAJ Dortmund